DVL-Landesverband Sachsen e.V.

Sie befinden sich: StartseiteDVL SachsenSatzung, Ziel & Zweck

Ziel und Zweck des DVL Landesverbandes e.V.

Zweck des Vereins ist die landesweite Beförderung der Ziele des Naturschutzes und der Landschaftspflege im Sinne des Bundesnaturschutzgesetzes und des Sächsischen Naturschutzgesetzes insbesondere durch

  • die Unterstützung bei der Umsetzung regionaler und landesweiter Artenschutzprojekte,
  • die Unterstützung bei der kreisüberschreitenden Umsetzung des landesweiten Biotopverbundes,
  • die Mitwirkung bei der Sicherung der Kohärenz des europäischen Schutzgebietssystems Natura 2000 einschließlich der Erarbeitung regionaler und landesweiter Umsetzungskonzepte.

 

Satzung

Die gesamte Satzung des DVL-Landesverband Sachsen e.V. können Sie sich als PDF-Version ansehen und ausdrucken.

 

Mitglied werden

Ordentliches Mitglied
Ordentliches Mitglied können im DVL-Landesverband alle Landschaftspflegeverbände (LPV)  werden, die ihren Sitz in Sachsen haben und sich zu Zweck und Aufgaben des  DVL- Landesverbandes Sachsen  bekennen.


Fördermitglieder
Fördermitglieder des DVL-Landesverbandes können alle natürlichen und juristischen Personen sowie Stiftungen werden, die sich zu Zweck und Aufgabe des Vereins bekennen und seine Tätigkeit ideell oder materiell unterstützen wollen.

Voraussetzung für den Erwerb der Mitgliedschaft ist ein schriftlicher Aufnahmeantrag. Die Aufnahme erfolgt durch Beschluss der Mitgliederversammlung. Die Mitgliedsbeiträge sind der Beitragsordnung zu entnehmen.