DVL-Landesverband Sachsen e.V.

Deutscher Landschaftspflegetag in Wittenberg

der Landschaftspflegetag 2024 findet vom 18.- 20.06.2024 statt

18.06.2024, 13:30 , Stadthaus Wittenberg, Mauerstraße 18 06886 Lutherstadt Wittenberg

Mitgliederversammlung des DVL-Landesverband Sachsen e.V.

Die Mitgliederversammlung des DVL-Landesverband Sachsen e.V. findet im Landgasthof "Zum Nicolaner" in Großweitschen / OT Obergoseln statt.

11.06.2024

Veranstaltungsangebote aller LPV

Veranstaltungsangebote aller LPV

Kennt ihr Tiere in Wald und Wiese? Cordula Volkmer vom Landschaftspflegeverband Torgau-Oschatz am Stand des DVL-Landesverbandes zum Tag der Sachsen 2015 in Wurzen (Foto: DVL-LV)

Naturführungen, Streuobstwiesen-Events und Naturmärkte prägen den Veranstaltungskalender der regionalen Landschaftspflegeverbände in diesem Sommer. Viele der Feste und Veranstaltungen haben inzwischen eine langjährige Tradition und sind überregional beliebt!

Genaue Informationen zu Ort, Zeit, Kosten und Anmeldung erhalten Sie bei den jeweiligen Landschaftspflegeverbänden und Veranstaltern.

11.01.2024 15:00

Vernissage Porträtreihe "Mensch und Natur(a 2000) - ein Perspektivwechsel"

Torgau-Oschatz

Collm Klinik, 04758 Oschatz

Eröffnung und Rundgang durch die Ausstellung "Mensch und Natur(a)" Die Ausstellung ist bis 30.06.2024 zu den Öffnungszeiten der Collm Klinik zu sehen.

03421/778 50 26

14.01.2024 10:00

Winterwanderung

Torgau-Oschatz

04779 Wermsdorf

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung „Perspektivwechsel-Natur(a2000) erleben vor deiner Haustür“ im Alten Jagdschloss Wermsdorf. Entdecken Sie mit Thilo Blamberg (Heimatverein) auf einer Tour rund um Wermsdorf ehemalige, jetzt trocken gelegten Teiche. Mit geübtem Auge lässt sich noch einiges erkennen! Zum Teil stellen die ehemaligen Teichflächen auch heute noch wertvolle Biotope für allerlei Lebewesen dar und sollten daher nicht vergessen und überbaut werden.

In Kooperation mit dem Heimat- und Verschönerungsverein Wermsdorf e.V.

Treffpunkt im Innenhof des Alten Jagdschlosses Wermsdorf,

Anmeldung erforderlich, Teilnahmegebühr 3€, Wegstrecke 8,5 km, Verpflegung geplant

03421/778 50 26

29.01.2024 15:00

Vernissage Porträtreihe "Mensch und Natur(a 2000) - ein Perspektivwechsel"

Torgau-Oschatz

Kreiskrankenhaus "Johann Kentmann", 04860 Torgau

Eröffnung und Rundgang durch die Ausstellung "Mensch und Natur(a)". Die Ausstellung ist bis 30.03.2025 zu den Öffnungszeiten des Kreiskrankenhauses zu sehen.

03421/778 50 26

03.02.2024 09:00

Obstbaumschnitt in der Praxis

Torgau-Oschatz

Apfelbaumreihe am Dreistettenweg, 04880 Elsnig

Ob Pflanzschnitt, Erziehungsschnitt, Erhaltungsschnitt oder Verjüngungsschnitt − Obstbäume sind Kulturpflanzen und bedürfen daher einer regelmäßigen Pflege. Damit die Freude am heimischen Obstbaum lange erhalten bleibt, laden wir interessierte Streuobstliebhaber zu einem Praxisseminar ein. Gartenbautechniker Richard Voigt erklärt, worauf es beim Gehölzschnitt ankommt und was es bei den verschiedenen Schnitttechniken alles zu beachten gibt.

Dauer: ca. 4 Stunden

Anmeldung erforderlich, Teilnahmegebür 25€, Verpflegung geplant.

03421/778 50 26

10.02.2024 10:00

Naturtag (JuNa) „Weiden-Bastelei“

Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Lindenhof/ 01744 Dippoldiswalde OT Ulberndorf

Im Winter ist die Zeit der Weidenpflege. Was danach bleibt sind die Äste (Ruten). Damit diese nicht ungenutzt bleiben, wollen wir gemeinsam mit euch etwas Schönes daraus Basteln. Vorkenntnisse braucht ihr nicht mitbringen. Wir beginnen mit einfachen Flechtereien, die unsere Referentin Frau Müller Schritt für Schritt erklärt und vorzeigt.

03504/629 66-0

10.02.2024 18:00

Filmabend "Jan Haft"

Westsachsen

Alter Gasometer (BarTerre) / 08056 Zwickau

Ein Abend, der ganz im Zeichen des Insektenschutzes steht: Gezeigt wird der Film „Rettet die Insekten‟ von Jan Haft. Anschließend wird es die Möglichkeit geben, mit dem Naturfilmer ins Gespräch zu kommen. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes „Integrativer

Insektenschutz – Aktionsnetzwerk Mitteldeutschland" statt.

03762/75 935 10

15.02.2024 18:00

Filmvortrag Teil 1 „Offenland“ der Naturdokumentation „Endlich(e) Vielfalt – Biologische Vielfalt am Beispiel des Westerzgebirges“.

Westsachsen

Hotel Schloss Schweinsburg / 08459 Neukirchen/Pleiße

Der Film wurde vom NABU Aue-Schwarzenberg e.V. beim Naturfilmer Andreas Winkler aus Limbach-Oberfrohna in Auftrag gegeben und beschäftigt sich mit dem Zustand von Natur und Landschaft in der hiesigen Gegend.

Anmeldung erforderlich!

03762/75 935 10

18.02.2024 13:00

Natura 2000-Wanderung Rund um den Horstsee

Torgau-Oschatz

04779 Wermsdorf

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung „Perspektivwechsel-Natur(a2000) erleben vor deiner Haustür“ im Alten Jagdschloss Wermsdorf. Bei dieser Wanderung stellen wir gemeinsam mit Mario Teumer (ehrenamtlicher Naturschutzhelfer) unsere Natura 2000-Entdeckertour Nr.3 "Rund um den Horstsee" vor.

Treffpunkt:  Fischerstele / Parkplatz am Döllnitzsee / Gasthaus Zum Bahnhof

Anmeldung erforderlich, Teilnahmegebühr 3€

Wegstrecke 7 km, im Anschluss besteht die Möglichkeit auf Selbstkostenbasis in der "Chocolaterie Wermsdorf" zu Kaffee&Kuchen einzukehren

03421/778 50 26

29.02.2024 18:00

Vortrag Fördermöglichkeiten für Insektenschutz

Westsachsen

Gräfenmühle / 08459 Neukirchen/Pleiße

Im Freistaat Sachsen werden Projekte zum Insektenschutz finanziell gefördert. Schwerpunktmäßig vorgestellt werden die Förderrichtlinie Stadtgrün, von der vor allem Kommunen und gemeinnützige Vereine profitieren können, sowie weitere Fördermöglichkeiten.

Anmeldung erforderlich!

03762/75 935 10

02.03.2024 09:20

Seminar Obstgehölzschnitt in Ulberndorf

Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Lindenhof / 01744 Dippoldiswalde OT Ulberndorf

Das Seminar besteht aus einem Theorie- und Praxistteil. Im ersten Teil werden Kenntnisse zu den Gesetzmäßigkeiten des Gehölzwachstums, Aufbau von Baumkronen und Beinflussung des Wuchsverhaltens vermittelt. Im praktischen Teil werden Vor- und Nachteile verschiedener Schnittgeräte vorrgestellt und auch verschiedene Schnittarten praktisch durchgeführt.

Anmeldung notwendig!

03504/629 66-0

02.03.2024 10:00

Obstbaumschnittseminar

Zschopau-Flöhatal

Naturschutzstation Pobershau / 09496 Marienberg

Sonja Degenkolb, Gartenbauingenieurin in der Baumschule Dittersdorf, informiert in einem theoretischen Teil über Grundsätzliches zum Wuchsverhalten von Obstbäumen sowie Schnittregeln und -techniken. Im Natur- und Lehrgarten werden diese anschließend beispielhaft vorgeführt.

Dauer ca. 3 Stunden

Veranstaltung augebucht!

03735/769 63 37

07.03.2024 09:20

Seminar Obstgehölzschnitt in Sebnitz

Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

01855 Sebnitz

Das Seminar besteht aus einem Theorie- und Praxistteil. Im ersten Teil werden Kenntnisse zu den Gesetzmäßigkeiten des Gehölzwachstums, Aufbau von Baumkronen und Beinflussung des Wuchsverhaltens vermittelt. Im praktischen Teil werden Vor- und Nachteile verschiedener Schnittgeräte vorrgestellt und auch verschiedene Schnittarten praktisch durchgeführt.

Anmeldung notwendig!

03504/629 66-0

09.03.2024 09:00

Obstbaumschnitt in der Praxis

Torgau-Oschatz

Remsa, 04769 Sornzig-Ablaß

Ob Pflanzschnitt, Erziehungsschnitt, Erhaltungsschnitt oder Verjüngungsschnitt − Obstbäume sind Kulturpflanzen und bedürfen daher einer regelmäßigen Pflege. Damit die Freude am heimischen Obstbaum lange erhalten bleibt, laden wir interessierte Streuobstliebhaber zu einem Praxisseminar ein. Gartenbautechniker Richard Voigt erklärt, worauf es beim Gehölzschnitt ankommt und was es bei den verschiedenen Schnitttechniken alles zu beachten gibt.

Dauer: ca. 4 Stunden

Anmeldung erforderlich, Teilnahmegebür 25€, Verpflegung geplant

03421/778 50 26

09.03.2024 10:00

Naturtag (JuNa) "Zoo-Besuch zu den Themen Vögel und Artenschutz"

Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

01219 Dresden

An diesem Naturtag wollen wir mit Euch eine kleine Weltreise zu den Tieren unserer Erde machen und in den Zoo Dresden gehen. Mithilfe eines Zoo-Scouts werden wir viel Interessantes über verschiedene Vögel wie Eulen, Pelikane und Flamingos lernen und welche Rolle ein Zoo beim Artenschutz spielt.

03504/629 66-0

13.03.2024 14:00

Oster-Figuren aus Heu (Kurs 1)

Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Lindenhof Ulberndorf / 01744 Dippoldiswalde

Durch die Landschaftspflege können viele verschiedene Materialien anfallen- vom Reisig der Heckenpflege bis hin zum Schlamm vom Grund eines pflegebedürftigen Teiches. So ist das auch beim Sensen von verschiedenen Wiesenflächen. Ein Teil des angefallenen Grases liegt nun gut getrocknet bei uns auf der Scheune und wartet auf seine weitere Verwendung. Daher laden wir herzlich zum Heubasteln in kleiner Runde ein. Passend zur Osterzeit gestalten wir an diesem Tag Hähne und Hennen.

03504/629 66-0

13.03.2024 17:00

Upcycling: Nachhaltige Osterkörbe aus Altpapier

Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Lindenhof / 01744 Dippoldiswalde OT Ulberndorf

Der Begriff Landschaftspflege umfasst neben vielen anderen Dingen auch die Erhaltung und Schutz von Landschaftselementen. Dazu gehört die Aufklärung über Müllvermeidung und Upcycling. Wie man z.B. aus Altpapier schöne Körbe für die Osterzeit und darüber hinaus herstellen kann, möchten wir Ihnen bei dieser Veranstaltung zeigen. 

03504/629 66-0

14.03.2024 14:00

Osterfiguren aus Heu, Kurs 2

Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Lindenhof / 01744 Dippoldiswalde OT Ulberndorf

Durch die Landschaftspflege können viele verschiedene Materialien anfallen - so ist das auch beim Sensen von verschiedenen Wiesenflächen. Ein Teil des angefallenen Grases liegt nun gut getrocknet bei uns auf der Scheune und wartet auf seine weitere Verwendung. Daher laden wir herzlich zum Heubasteln in kleiner Runde ein. Passend zur Osterzeit gestalten wir an diesem Tag Hennen und Hähne sowie kleine Vögelchen. 

03504/629 66-0

14.03.2024 18:00

Vortrag zur Anlage von Blühflächen und Insektennisthilfen

Westsachsen

Gräfenmühle / 08459 Neukirchen/Pleiße

Blühflächen oder Insektenhotels sind beliebte Maßnahmen, um im eigenen Garten etwas für die Natur zu tun. Gut gemeint ist dabei aber leider nicht immer auch gut gemacht. Welchen typischen Fehler vermieden werden sollten und wie es richtig geht, wird in diesem Vortrag anhand zahlreicher Fotos und einigen Anschauungsobjekten präsentiert. Informationen zu Saatgutmischungen, Materialien für den Nisthilfenbau und Bezugsquellen gibt es ebenfalls.

Anmeldung erforderlich!

03762/75 935 10

16.03.2024 09:00

Praxisseminar Obstbaumschnitt Streuobstwiese in Pleißa

Westsachsen

Streuobstwiese Pleißa / 09212 Limbach-Oberfrohna, OT Pleißa

Die ökologisch wertvollen Streuobstwiesen sind in unserer Region leider oft im Verfall begriffen oder ganz verschwunden. Maßnahmen zur Pflege und Wiederanlage sind dringend nötig! Die Schwerpunkte dieses Seminars bilden die Jungbaumpflege und Pflanzung sowie Hinweise zum Erhalt alter Obsthochstämme.

Eigene Werkzeuge dürfen gern mitgebracht werden. Bitte Rucksackverpflegung mitbringen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt, Anmeldung erforderlich!

Referentin: Frau Karin Schödl

03762/75 935 10

20.03.2024 17:00

Osterliche Kränze aus Heu und Stroh

Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Lindenhof / 01744 Dippoldiswalde OT Ulberndorf

Durch die Landschaftspflege können viele verschiedene Materialien anfallen. In kleiner gemütlicher Runde wollen wir aus Heu, Stroh und Hühnereiern schöne osterliche Kränze zaubern. 

03504/629 66-0

23.03.2024 10:00

Pflanzworkshop

Torgau-Oschatz

Streuobstwiese Staritz, 04874 Belgern-Schildau

Die Freude am heimischen Obstbaum fängt bei der richtigen Pflanzung an. Gartenbautechniker Richard Voigt erklärt, worauf es ankommt. Anschließend wird die Theorie in der Praxis beim Pflanzen von Obstbäumen auf der Streuobstwiese erprobt.

Anmeldung erforderlich, Teilnahmegebür 10€, Verpflegung geplant

 

03421/778 50 26

23.03.2024 10:00

Der Umgang mit Hornissen, Wespen, Wildbienen & Co

Westsachsen

Gräfenmühle / 08459 Neukirchen/Pleiße

Der Insektenspezialist Michael Schulz zeigt auf, wie man mit Honissen, Wespen und Bienen im Wohnbereich umgeht. Gezeigt werden einfache Maßnahmen wie auch spektakuläre Rettungseinsätze durch den Fachmann sowie Rechtliches, um die lokalen Vorkommen zu erhalten.

Anmeldung erforderlich!

03762/75 935 10

23.03.2024 10:00

Auftakttreffen mit Bachwanderung zur FLOW Feldsaison 2024

Westsachsen

LPV Naturschutzstation Gräfenmühle / 08459 Neukirchen/Pleiße

Zum Start der neuen FLOW-Feldsaison erwandern wir gemeinsam einen Abschnitt des Paradiesbaches und sammeln Müll ein. Im Anschluss stellen wir das Projekt und Möglichkeiten der Beteiligung vor.

Exkursion mit Vortrag in Frankenhausen - Anmeldung erforderlich!

03762/75 935 10

23.03.2024 10:00

Knospenwanderung

Mittleres Erzgebirge

Geyersdorf / 09456 Annaberg-Buchholz

Frühlingserwachen im Pöhlberggebiet - Eine Entdeckungstour zwischen Ackerterrassen und Waldhufenfluren im Herz der mittelerzgebirgischen Feldheckenlandschaft. In dieser Jahrhunderte alte Kulturlandschaft warten Naturerlebnisse auf Schritt und Tritt. Wir wollen Gehölze anhand ihrer Knospen bestimmen und lernen etwas über ihre vielseitige Verwendung. Denn in den kleinen Knospen schlummern die Wachstumskräfte der Pflanzen. 

Um Anmeldung  wir gebeten!

Treffpunkt: Parkplatz Spielplatz "An der Kirche" in Geyersdorf

03733/596 77-0

26.03.2024 17:00

Körbe aus Gräsern

Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Lindenhof / 01744 Dippoldiswalde OT Ulberndorf

Aus Gräsern können allerhand schöne Sachen entstehen wie Gräserkörbe. Diese bestehen komplett aus Naturmaterialien und können durch verschiedenfarbiges Garn ganz unterschiedlich gestaltet werden. Schon Lust aufs Mitmachen bekommen? – Dann schnell bei uns anmelden, die Plätze sind begrenzt. 

03504/629 66-0

27.03.2024 18:00

Durch die Landschaftspflege können viele verschiedene Materialien anfallen - so ist das auch beim Sensen von verschiedenen Wiesenflächen. Ein Teil des angefallenen Grases liegt nun gut getrocknet bei uns auf der Scheune und wartet auf seine weitere V

Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Lindenhof Ulberndorf / 01744 Dippoldiswalde

Durch die Landschaftspflege können viele verschiedene Materialien anfallen - so ist das auch beim Sensen von verschiedenen Wiesenflächen. Ein Teil des angefallenen Grases liegt nun gut getrocknet bei uns auf der Scheune und wartet auf seine weitere Verwendung. Daher laden wir herzlich zum Heubasteln in kleiner Runde ein. Passend zur Osterzeit gestalten wir an diesem Tag Hennen und Hähne sowie kleine Vögelchen. 

03504/629 66-0

06.04.2024 09:00

Obstbaumschnittseminar

Oberes Vogtland

Riedelhof /2 08258 Markneukirchen OT Eubabrunn

Bei dieser Veranstaltung erlernene SIe die Grundlagen des Obstbaumschnittes!

037422/29 65

07.04.2024 10:00

Natura 2000-Wanderung zu den Wermsdorfer Waldteichen

Torgau-Oschatz

04779 Wermsdorf

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung „Perspektivwechsel-Natur(a2000) erleben vor deiner Haustür“ im Alten Jagdschloss Wermsdorf. 

Nähere Infos folgen!

03421/778 50 26

11.04.2024 14:00

Seminar 'Sanierung und Neuanlage von naturnahen Stillgewässern'

Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Lindenhof Ulberndorf / 01744 Dippoldiswalde

Das Seminar richtet sich an Eigentümer von Teichen oder Weihern, die sich über die Grundlagen der Unterhaltung und die Fördermöglichkeiten informieren möchten. 

03504/629 66-0

11.04.2024 15:00

Seminar Veredelung von Obstgehölzen

Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Lindenhof / 01744 Dippoldiswalde OT Ulberndorf

Jeder Laie kann das Veredeln erlernen. In Theorie und Praxis werden den Seminarteilnehmer die Grundlagen der Veredelung sowie die handwerklichen Fähigkeiten vermittelt.

Anmeldung notwendig!

03504/629 66-0

12.04.2024 00:00

Eröffnung der Ausstellung "Perspektivwechsel - Natur(a 2000) erleben vor deiner Haustür"

Torgau-Oschatz

NaturparkHaus Dübener Heide, 04849 Bad Düben

Ausstellungseröffnung zu Natura 2000 und der Natur vor unserer Haustür in Kooperation mit dem Naturparkverein Dübener Heide e.V., dem Naturparkbüro Sachsen und der Naturschutzstation des Naturparks Dübener Heide.

Die Ausstellung hat bis 30.06.2024 zu den Öffnungszeiten des Naturparkhauses geöffnet.

03421/778 50 26

13.04.2024 09:00

Obstbaumveredelungsseminar

Oberes Vogtland

Riedelhof / 08258 Markneukirchen Ot Eubabrunn

„Wie komme ich zum Mehrsortenbaum“ wird im Rahmen des Obstbaumveredelungsseminars zwischen 09:00 und 15:00 Uhr erläutert.

Es können verschiedene Techniken der Veredelung von Okkulation über Kopulation bis hin zum Pfropfen hinter die Rinde erlernt werden und auch praktisch verschiedene Veredelungsarten ausprobiert werden.

Veredelungsunterlagen sowie Edelreiser (ca. 20 verschiedene Apfelsorten) und weitere Übungsmaterialien werden zur Verfügung gestellt.

Um Anmeldung wird gebeten!

037422/29 65

18.04.2024 17:30

Wildblumen-Filzkurs

Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Lindenhof Ulberndorf / 01744 Dippoldiswalde

Holen Sie sich den Frühling ins Haus und lernen Sie von unserer Referentin Ina Jeromin, wie Mohnblumen und Narzissen aus Filz gestaltet werden können. 

03504/629 66-0

20.04.2024 08:00

Naturtag (JuNa) "Vogelstimmenexkursion"

Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

01737 Tharandt

Liebe Kinder, Liebe Eltern, gemeinsam mit Jana Zschille begeben wir uns auf die Suche nach Vogelstimmen aller Art. Bringt gerne eure Ferngläser und Vogelbestimmungsbücher mit!

03504/629 66-0

20.04.2024 10:00

Gewässerbaumeistern auf der Spur

Oberlausitz

02956 Rietschen

Auf den Spuren der Biber geht es ca 2- 3 Stunden durch die Hammerstädter Teiche. Während der ca. 5km langen Wanderung erfahren Sie Wissenswertes zur Lebensweise und seinem Lebensraum.

Anmeldung erbeten!

035828/704 14

20.04.2024 11:00

Unterwegs auf der Streuobstwiese

Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Linedenhof Ulberndorf / 01744 Dippoldiswalde

Streuobstwiesen sind ein wichtiger Bestandteil unserer Kulturlandschaft. Unter den Zweigen der blühenden Obstbäume wollen wir verweilen und klären was eine Streuobstwiese ausmacht, was die Besonderheiten sind und welche Pflanzen dort vorkommen. Am Ende stellen wir ein Wildpflanzenprodukt für zu Hause her. Bitte 1 kleines Schraubglas mitbringen

03504/629 66-0

20.04.2024 13:00

NATURA 2000 Fahrradexkursion

Nordwestsachsen

04838 Eilenburg

Unterwegs im Natura-2000-Gebiet „Vereinigte Mulde und Muldeauen“ mit dem Fahrrad.

Wie Graue Langohren sehen und Abendsegler hören, und noch einiges mehr können Sie auf unserem ca. 3-stündigen naturkundlichen Streifzug erfahren (zeitweise dem Grauen Langohr – Rundweg folgend).

Treffpunkt ist um 13 Uhr der Parkplatz am Ortseingang Hohenprießnitz - aus Richtung Eilenburg kommend - B 107, Abfahrt zur Fähre in Höhe Sportplatz.

 

Bitte denken Sie an wetterfeste Kleidung und Verpflegung für den Nachmittag - und natürlich das Fahrrad nicht vergessen! 

03423/7393 000

27.04.2024 09:00

Naturmarkt zum Tag der Erneuerbaren Energien in Oederan

Mulde-Flöha

Marktplatz/ 09569 Oederan

Wir laden ein zum Naturmarkt mit landwirtschaftlichen Direktvermarktern, regionale Produkte, traditionelles Handwerk Naturmarkt mit landwirtschaftlichen Direktvermarktern, regionale Produkte, traditionelles Handwerk.

037293/899 89

27.04.2024 09:00

Tag der Streuobstwiese

Nordwestsachsen

04839 Eilenburg, Hainichen

Am 27. April lädt der LPV zum Tag der Streuobstwiese nach Hainichen.

 

Wir laden alle Streuobst-Interessierten und Naturfreunde nach Hainichen zum gemeinsamen Austausch und Pflegeeinsatz. Darüber hinaus wird es eine Streuobstwiesenführung, praktische Informationen und ein Picknick mit Saftverkostung geben.

03423/7393 000

28.04.2024 09:00

Vogelkundlicher Spaziergang

Torgau-Oschatz

Park Triestewitz, 04886 Arzberg

Gemeinsam mit dem Vogelkenner Niels Schulz wurden in der Vergangenheit bereits mehr als zwanzig Vogelarten entdeckt. Seien Sie gespannt, welche Vögel sich dieses Mal bei dam ca. 3-Stündigen sehen bzw. von sich hören lassen.

Eine Kooeration mit der Gemeinde Arzberg.
Treffpunkt am Parkeingang Pülswerdaer Straße
Anmeldung erwünscht, Teilnahme kostenlos

Ferngläser dürfen gern mitgebracht werden!

03421/778 50 26

28.04.2024 10:00

Wanderung geplante Streuobsterlebnis-Tour in Gombsen

Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Gombsen/ 01731 Kreischa

Entlang von Streuobstwiesen und Obstbaumreihen entdecken wir mit dem Streuobst-Fachmann Holger Weiner, Spannendes und Interessantes über diesen tollen Lebensraum.

Das Angebot ist kostenfrei.

Terffpunkt: Parkplatz Ortsmitte OT Gombsen/ 01731 Kreischa

03504/629 66-0

04.05.2024 10:00

Naturtag (JuNa) "Von Moor, Wetter & mehr"

Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

01773 Altenberg

Liebe Kinder, Liebe Eltern, wir wollen mit euch das Georgenfelder Hochmoor erkunden und dort typische Pflanzen & Tiere kennenlernen. Zusätzlich erfahren wir Interessantes über den Standort und das Wetter im Gebiet Zinnwald-Georgenfeld.

03504/629 66-0

04.05.2024 10:00

Kirschblütenwanderung

Mittleres Erzgebirge

Geyersdorf /09456 Annaberg-Buchholz

Eine Wanderung zwischen Ackerterrassen und Waldhufenfluren - Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise durch das grüne Herz der mittelerzgebirgischen Feldheckenlandschaft. Sie werden mit wundervollen Ausblicken belohnt und eine mannigfaltige Tier- und Pflanzenwelt hält so mache Überraschung bereit. 

Um Anmeldung wir gebeten!

Treffpunkt: Parkplatz Spielplatz "An der Kirche" in Geyersdorf

03733/596 77-0

05.05.2024 10:00

Präsentationsstand zum Frühlingsfest und Pferdemarkt auf dem Kirschberg Dahlen

Torgau-Oschatz

Kirschberg, 04774 Dahlen

Bereits zum 20. Mal lädt das Kirschberg-Aktiv auf das Festgelände am Rand der Heidestadt Dahlen ein.

Wir sind bei dieser Veranstaltung mit einem Infostand vertreten und stellen unsere Arbeit vor.

03421/778 50 26

05.05.2024 10:00

Kräutermarkt und Jagderlebnistag

Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Lindenhof / 01744 Dippoldiswalde OT Ulberndorf

Regionale Erzeugnisse und Schlemmereien, Saisoneröffnung im Kräuter- und Bauerngarten, Hegeschau

03504/629 66-0

12.05.2024 10:00

Wanderung geplante Streuobsterlebnis-Tour in Possendorf

Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

01728 Bannewitz

Mit dem Obstbaumwart Norman Kreisel wandern wir entlang der Streuobstwiesen und Obstbaumreihen am südlichen Possendorfer Ortsrand und erfahren Wissenswertes zu diesem vielfältigen Lebensraum.

Das Angebot ist kostenfrei.

Treffpunkt: Hofeinfahrt SonntagsSAFT, Kreischaer Straße 8a, 01728 Bannewitz

03504/629 66-0

25.05.2024 10:00

Das Erwachen der Haselmaus

Oberlausitz

Sohland / 02708 Löbau

Der Frühling ist da! Hungrig erwacht die Haselmaus. Über ein halbes Jahr hat sie geschlafen und nun muss sie sich auf die Suche nach Futter begeben… Doch was frisst die Haselmaus im Frühling? Dieser und anderen Fragen wollen wir auf unserer familienfreundlichen Wanderung auf den Rotstein auf den Grund gehen. Und vielleicht finden wir ja mit etwas Glück auch Spuren des kleinen Schläfers…

Treffpunkt: Rotstein, Parkplatz am Sendemast (Zum Rotstein, 02708 Löbau) 

Anmeldung erbeten!

035828/704 14

27.05.2024 17:00

Weg- & Wiesenpflanzen: Brennnessel & Kleine Braunelle

Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Lindenhof Ulberndorf / 01744 Dippoldiswalde

Auf zu einer Entdeckungsreise in die Welt der wilden Kräuter rund um den Lindenhof! Im Mittelpunkt stehen an diesem Tag vor allem die Brennnessel und die Kleine Braunelle. Sie erfahren, was diese Wildpflanzen so besonders macht und welche Bedeutung sie in unserer Kulturlandschaft haben. Am Ende stellen wir ein Wildpflanzenprodukt zum Mitnehmen her.

03504/629 66-0

01.06.2024 10:00

Natura 2000-Schifffahrt auf der Elbe

Torgau-Oschatz

Bootsanleger des Seesportclubs Belgern-Torgau e.V., 04874 Belgern-Schildau

Steigen Sie ein und lernen Sie das Elbtal zwischen Torgau und Belgern einmal vom Wasser aus kennen. Auf unserer Fahrt mit dem Motorboot „Roland“ gibt es viel zu Natura 2000, zur Landnutzung und Landschaftspflege sowie zu verschiedenen Artenschutzprojekten beidseitig der Elbe zu berichten und sicher auch das ein oder andere zu entdecken.

Bereits ausgebucht! 

03421/778 50 26

02.06.2024 10:00

Tag des offenen Hofes in Ruppendorf

Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

01744 Dippoldiswalde OT Ulberndorf

Regionale Erzeugnisse und Schlemmereien

03504/629 66-0

05.06.2024 09:00

Eco2Scape Exkursion ins UNESCO Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin

Nordwestsachsen

Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin

Vom 5.-6. Juni 2024 veranstaltet der Landschaftspflegeverband Nordwestsachsen e.V. im Rahmen des Projektes ECO²SCAPE eine Exkursion ins UNESCO Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin.

Die Exkursion soll Raum geben zur gemeinsamen Entwicklung von weiteren Fördermaßnahmen zum Schutz von Biodiversität und zum Erhalt von Ökosystemleistungen. Außerdem wird allen interessierten Landwirtinnen und Landwirten die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung gegeben.

Die Teilnahme ist kostenlos. Der LPV bittet um Anmeldung bis spätestens 08.04.2024 unter: info@lpv-nordwestsachsen.de.

03423/7393 000

05.06.2024 09:00

Eco2Scape Exkursion ins UNESCO Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin

Nordwestsachsen

Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin

Vom 5.-6. Juni 2024 veranstaltet der Landschaftspflegeverband Nordwestsachsen e.V. im Rahmen des Projektes ECO²SCAPE eine Exkursion ins UNESCO Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin.

Die Exkursion soll Raum geben zur gemeinsamen Entwicklung von weiteren Fördermaßnahmen zum Schutz von Biodiversität und zum Erhalt von Ökosystemleistungen. Außerdem wird allen interessierten Landwirtinnen und Landwirten die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung gegeben.

Die Teilnahme ist kostenlos. Der LPV bittet um Anmeldung bis spätestens 08.04.2024 unter: info@lpv-nordwestsachsen.de.

03423/7393 000

14.06.2024 19:00

Fledermäuse am Schloss Königshain

Oberlausitz

02829 Königshain

Nach einem kurzen Vortrag begeben wir uns mit dem Fledermausdetektor auf einen ca. 2 Stündigen Spaziergang durch den Schlosspark bis zum Dorfteich und zurück. Eine Entdeckungstour für (fast) die ganze Familie – vierbeinige Freunde bitte zuhause lassen!

Treffpunkt: Parkplatz Schloss Königshain

Anmeldung erwünscht!

035828/704 14

16.06.2024 13:00

21. Bergwiesenfest Stützengrün

Westerzgebirge

Gasthaus Stollmühle Talstraße 38, 08328 Stützengrün

Am Gasthaus Stollmühle in Stützengrün findet das 21. Bergwiesenfest mit Naturmarkt statt. Auf dem Markt werden Pflanzen, Kräuter, Seifen, Wurstwaren, Bäckereierzeugnisse und weitere Naturprodukte im Angebot sein.  Es erwartet Sie außerdem ein buntes Rahmenprogramm. 

03772/248 79

22.06.2024 10:00

Naturschönheiten zur Sommersonnenwende

Oberlausitz

02747 Herrnhut

Es ist der längste Tag des Jahres. Die ganze Natur feiert ihren Höhepunkt. Eine verschwenderische Fülle an Blüten zeigt sich, die Zeit des Reifens steht bevor. Viele Tiere lieben und brauchen die Blüten: Schmetterlinge, Bienen und sogar Säugetiere wie die Haselmaus sind abhängig vom reich gedeckten Tisch der Natur. Wir nähern uns diesen Tieren und erkunden, wie wir die Kraft der Pflanzen für uns nutzen können. Eine zauberhafte Wanderung zu den sieben Wiesen am Petersbach und zurück (ca. 6km).

Treffpunkt: Parkplatz der Herrnhuter Sternemanufaktur

Anmeldung erbeten!

035828/704 14

22.06.2024 13:00

Graslilienwanderung

Torgau-Oschatz

Luppa, 04779 Wermsdorf

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung „Perspektivwechsel-Natur(a2000) erleben vor deiner Haustür“ im Alten Jagdschloss Wermsdorf. 

Nähere Infos folgen!

03421/778 50 26

22.06.2024 14:00

Bergwiesentag

Oberes Vogtland

Riedelhof / 08258 Markneukirchen OT Eubabrunn

Zum Bergwiesentag erwarten Sie Vthematische Vorträge sowie die Ehrung der diesjährigen Bergwiesenwettbewerbsteilnehmer.  Außerdem findet ein Sensenmähwettbewerb statt.

037422/29 65

26.06.2024 00:00

Sommerferien-Camp

Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Lindenhof Ulberndorf / 01744 Dippoldiswalde

Wie es sich für ein Sommer-Feriencamp gehört, zelten wir draußen auf unserer Wiese (bitte eigenes Zelt mitbringen!). Bei schlechtem Wetter haben wir die Möglichkeit, auf unsere Scheune umzuziehen. 

Zwischen den Programmpunkten habt ihr die Möglichkeit, Spiele zu spielen, in Büchern zu schmökern oder einfach in der Natur zu chillen. Beim gemütlichen Lagerfeuer und selbstgemachten Essen genießen wir den Ausklang des Tages, lauschen den Grillen und schauen den Sternen beim Funkeln zu.         

Geeignet für: alle Kinder und Jugendlichen 9-17 Jahre, die sich für das Thema interessieren. Anmeldung notwendig!

03504/629 66-0

30.06.2024 10:30

Bergwiesenfest

Mittleres Erzgebirge

Jugendherberge Grumbach, 09477 Löhstadt/OT Grumbach

Geboten wird ein erlebnisreicher Tag auf der Bergwiese mit zahlreichen Attraktionen wie Naturmarkt, Tierschau und viel Musik. Es werden Führungen über die Bergwiese angeboten.

03733/596 77-0

20.07.2024 10:00

Naturmarkt zum Grünthaler-Sommer in Olbernhau auf dem Saigerhüttengelände

Zschopau-Flöhatal

Areal Saigerhütte / 09526 Olbernhau

Im Rahmen des „Grünthaler Sommers“ organisiert der Landschaftspflegeverband „Zschopau-/Flöhatal“ e.V. einen Naturmarkt in Olbernhau. Es wird Angebote aus den Bereichen der landwirtschaftlichen Direktvermarktung und des regionalen Handwerks geben. Neben den typischen Sortimenten an Fisch, Obst und Gemüse oder Honig kann man auch kreative Holz- und Textilarbeiten erwerben. Ein Korbmacher wird vor Ort sein Handwerk vorführen.

03735/769 63 37

17.08.2024 13:00

Tag der Schmetterlingswiese

Torgau-Oschatz

Rolandpark Belgern, 04874 Belgern-Schildau

Der Tag der offenen Schmetterlingswiesen stellt Insekten, besonders die Tagfalter und ihre verborgene Entwicklung in den Mittelpunkt. Die kleinen Wiesenbewohner geraten immer mehr in Bedrängnis. Interessierte erfahren wie eine angepasste Pflege von Wiesen im Zeitablauf aussieht und welche Technik sinnvoll ist. Ein buntes Programm mit Sensenvorführung rundet den Nachmittag ab.

03421/778 50 26

31.08.2024 18:00

Streuobstaktionstag „Streuobsterlebnisse“ am Hof SonntagsSAFT

Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Bio-Kelterei SonntagsSAFT / 01728 Bannewitz/OT Possendorf

Im Rahmen des Projektes „Kulturschatz Streuobst – Entwicklung von Streuobsterlebnis-Touren“ lädt der Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und die Bio-Kelterei SonntagsSAFT ganz herzlich zum Streuobstaktionstag ein. Ein bunter Mix an Streuobst-Informationen und Mitmach-Aktionen, Führungen durch die Kelterei, Apfelsortenbestimmung und Saftverkostung, regionale Produkte, die Dresdner Polka-Band Maschu Maschu, Fräulein Brehms Tierleben – Artgerechte Unterhaltung zu den Wilden Bienen, Schmetterlingen und zum Regenwurm, Spielangebote für Kinder und nicht zuletzt der Imbiss mit selbstgemachten Speisen sowie Softeis erwartet unsere Besucher an diesem Nachmittag.

03504/629 66-0

06.09.2024 18:00

Märchen unterm Eichenbaum

Torgau-Oschatz

Park Triestewitz, 04886 Arzberg

Märchenfee Lia hat in ihrer roten „Kutsche“ allerhand Kostüme und Requisiten, die sie gern an kleine, mutige Schauspieler verteilen möchte. Na, wer traut sich? Doch auch wer nicht mitspielen möchte ist herzlich eingeladen! Wir informieren im Zuge der Veranstaltung über den Erhalt des historischen Parkes, die alten absterbenden Eichen als Lebensraum für den streng geschützten Heldbock und Bestandteil der Natura 2000-Schutzgebietskulisse. Der Abend endet mit einem Laternenauszug aus dem Triestewitzer Park.

03421/778 50 26

07.09.2024 10:00

Naturmarkt zum Damwildtag in Breitenau

Mulde-Flöha

Damwildgehege an der Mondscheinmühle Breitenau / 09569 Oederan

Naturmarkt mit landwirtschaftlichen Direktvermarktern, regionale Produkte, traditionelles Handwerk

037293/899 89

14.09.2024 10:00

Naturmarkt zum 14. Pobershauer Bergfest

Zschopau-Flöhatal

Parkplatz an der Böttcherfabrik Pobershau

Der Landschaftspflegeverband „Zschopau-/Flöhatal“ e.V. lädt in Zusammenarbeit mit der Stadt Marienberg anlässlich des 14. Pobershauer Bergfestes zum Naturmarkt ein. Auf dem Festgelände bieten Anbieter aus der regionalen Direktvermarktung ihre Waren an. Dabei kann Handwerkern bei Ihrer Tätigkeit über die Schulter geschaut werden. Neben den typischen Sortimenten an Fleisch- und Wurstwaren von Rind, Wild oder Geflügel, Käse und Joghurt, Obst und Gemüse oder Honig kann man auch kaltgepresste Öle oder zauberhafte Töpferarbeiten erwerben.

03735/769 63 37

15.09.2024 10:00

Bergwiesenfest

Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

01824 Königstein OT Ebenheit

Der Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e.V. lädt zum 20. Bergwiesenfest nach Königstein-Ebenheit unterhalb des Liliensteins ein. Die Besucher erwartet wieder ein attraktives Programm rund um das Thema Natur- und Landschaftsschutz in der Nationalparkregion der Sächsisch-Böhmischen Schweiz. Auf dem Naturmarkt mit deutschen und tschechischen Anbietern werden kulinarische und handwerkliche Produkte angeboten. Höhepunkt des Festes ist um 14 Uhr die Prämierung der diesjährigen Gewinner des Bergwiesenwettbewerbes. 

03504/629 66-0

22.09.2024 10:00

Streuobstwiesenfest

Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Lindenhof / 01744 Dippoldiswalde OT Ulberndorf

Vielseitiges Markttreiben rund um das Thema regionale Produkte und Erntezeit – mit Apfelsortenbestimmung und großer Pilzausstellung. Naturschutzvereine der Region informieren an Ständen über ihre Arbeit und beantworten gern Ihre Fragen.

03504/629 66-0

03.10.2024 10:00

Apfelsortenausstellung- und Bestimmung

Zschopau-Flöhatal

Naturschutzstation Pobershau /09496 Marienberg

Der Pomologe Manfred Schrambke bestimmt an diesem Tag mitgebrachte Fruchtproben. In der Ausstellung können ca. 130 Apfelsorten angeschaut und zum Teil verkostet werden. Es gibt frischgepressten Apfelsaft aus unserer Hausmosterei und verschiedene Leckereien rund um den Apfel.

Eintritt: 1 Euro pro Person, Kinder frei

03735/769 63 37

12.10.2024 09:00

30. Westerzgebirgischer Öko- & Streuobstmarkt

Westerzgebirge

Markt Schneeberg, 08289 Schneeberg

Auch 2024 finden Direktvermarkter der Landwirtschaft, traditionelle Handwerkbetriebe, Manufakturen und Anbieter von Bioprodukten eine Plattform sich zu präsentieren, zu vernetzen und ihre authentischen und hochwertigen Produkte zu vermarkten. Für ihr Einkaufserlebnis gestalten der Landschaftspflegeverband Westerzgebirge e. V. und das Kulturzentrum „Goldne Sonne“ mit wissenswerten Tipps rund um das jeweilige Jahresthema, dem traditionellen Wappenzeremoniell sowie LIVE-Musik für ein unterhaltsames Rahmenprogramm.

03772/248 79

12.10.2024 10:00

Pflegeaktion Orchideenwiese Belgern

Torgau-Oschatz

Orchideenwiese Belgern, 04874 Belgern-Schildau

Wir benötigen Ihre tatkräftige Unterstützung beim Beräumen des Mahdgutes auf der Orchideenwiese Belgern. Helfen Sie uns, einen wertvollen Lebensraum zu erhalten und erfahren Sie Wissenswertes über vorkommende Pflanzenarten sowie das Schutzgebietsnetz Natura 2000.

Treffpunkt an der Hundeschule Belgern (ehemals Tonwerk)

Anmeldung erwünscht

Bitte wasserfestes Schuhwerk sowie wenn möglich Handschuhe & Harken mitbringen.

Für eine Stärkung zur Mittagszeit wird gesorgt!

03421/778 50 26

19.10.2024 10:00

Mittelsächsischer Steuobsttag

Mulde-Flöha

Alter Bahnhof Eppendorf /09575 Eppendorf

Am Sitz des Landschaftspflegeverbandes Mulde/Flöha (Alter Bahnhof Eppendorf, Bahnhofstraße 2a, 09575 Eppendorf) findet eine große Obstsortenausstellung mit Sortenbestimmung durch einen Pomologen statt.

037293/899 89