DVL-Landesverband Sachsen e.V.

Sie befinden sich: StartseiteNützlichesAktuelles

Die schönsten Bergwiesen im Oberen Vogtland und im Kreis Karlovy Vary

Der LPV Oberes Vogtland e.V. hatten am 14.06.2019 zum Abschluss des grenzüberschreitenden Projektes „Bergwiesenwettbewerb mit Fachtagung 2019“ herzlich zum „Deutsch-tschechischen Bergwiesentag 2019“ in die Naturschutzstation Riedelhof eingeladen!

Foto (C) René Eckert: Begehung und Bewertung der Bergwiesen

In Zeiten von Mährobotern und „ordentlich“ kurz gehaltenen Rasenflächen bleibt heute nur noch wenig Platz für blütenreiche Wiesen und damit auch für Vielfalt und Lebensgrundlage vieler Tier- und Pflanzenarten.

Um diesem modernen Missstand entgegenzuwirken, honorierte der Landschaftspflegeverband „Oberes Vogtland“ e.V. auch in diesem Jahr wieder öffentlich Bewirtschafter wertvoller Wiesen. Im Rahmen eines deutsch-tschechischen Wiesenwettbewerbs mit 8 Teilnehmern wurden die Bewirtschafter für ihre nicht selbstverständlichen Mühen ausgezeichnet.

Dies geschah im Zuge des im Projekt integrierten Bergwiesentages am 14.06.2019 im Riedelhof in Eubabrunn. Nach dem fachlich gehaltenen Vormittag für deutsche und tschechische Wiesenspezialisten, prämierte Sachsens Staatsminister für Landwirtschaft und Umwelt Thomas Schmidt feierlich die Sieger des Wiesenwettbewerbs.

Foto (C) DVL: Preisträger und Teilnehmer des Bergwiesenfestes 2019 und der Staatsminister für Landwirtschaft und Umwelt Thomas Schmidt (2.v.r.) und Andreas Jacob (Vorsitzender des LPV Oberes Vogtland e.V., 1.v.r.)

Danach ließen die Dengler des Sensendengelvereins Schwarzbach e. V., ein Sensenwettbewerb sowie eine geführte Wiesenexkursion und vieles mehr den Tag gemütlich ausklingen. Die Fördermittel für das Projekt stammen aus dem Kleinprojektefonds des Kooperationsprogramms Sachsen-Tschechien 2014-2020 (EFRE).

 

zurück